Freie Software in die Schulen

Freitag, 16. Dezember 2016

Der Werkzeugkasten Freie Software des Projekts Medien in die Schule gibt eine Übersicht über Freie Software für Schule und Unterricht („Übersicht über Software zu allen schulisch relevanten Bereichen“). Thematisch gegliedert werden etwa Programme für Präsentation und Textverarbeitung, eLearning, Unterrichtsorganisation, Audio, Video, Grafik, sowie Internet und Kommunikation vorgestellt. Daneben gibt es ausgewählte Schwerpunkte zu Programmen wie Gimp oder LibreOffice.

Pluspunkte sind natürlich die Lizenzen der Programme, die es erlauben, sie ohne Restriktionen auszuprobieren, zu verändern und weiterzugeben. Björn Schießle als einer der Autoren hat hierzu ein paar Überlegungen aufgeschrieben.