Neue Spielpläne der Fußball-Bundesliga für den Palm

Samstag, 04. Juli 2009

LigaTotal2Spielpläne und Ergebnislisten der bevorzugten Fußball-Ligen hat der “echte Fan” natürlich auch auf dem Smartphone (oder sonstwo) ständig griffbereit. ;) Für Palm Handheld-Anwender liegen für die beiden beliebten Ligenverwaltungen LigaTotal2 und Pilot-Bundesliga inzwischen die Datendateien für die Saison 2009/2010 vor.

Zum simplen Ausdrucken der 34 Spieltage gibt es hier im Downloadbereich der Tuxpost zwei Varianten des Spielplans der 1. Fußball-Bundesliga – als Text(ascii)-Datei sowie als PDF (4 auf 2 Seiten, A4 Querformat). Bei der Gelegenheit kann man sich auch noch gleich den Halbjahreskalender für die Zeit Juli bis Dezember 2009 holen mit den Terminen der Bundesliga, UEFA-Cup, Champions League u.a. im Format A4 quer (PDF). Für die Urlaubsplanung…

Palms Treo 680 für 229 Euro bei Amazon

Samstag, 24. Mai 2008

treo 680Palms Treo 680 Smartphone mit PalmOS, seit 2006 auf dem Markt, liegt gerade bei Amazon (Palm Treo 680 Smartphone Handy ohne Branding) für den bisherigen Niedrigstpreis von 229,97 Euro herum (versandkostenfrei, Versand durch Amazon – kein Drittanbieter, Stand von heute, 24.5. – wie kommt man eigentlich auf diesen krummen Betrag? Dollarkurs?). Entweder räumt Amazon kurzfristig überzählige Lagerbestände oder es tut sich was. ;) Jedenfalls ist das ein absolutes Schnäppchen, da der 680 bei anderen Shops im Angebot bei 280 Euro oder weit darüber liegt. Der Vorteil gegenüber dem alten Dauerbrenner Treo 650 ist vor allem der größere Speicher, auf dem 650 wird es doch arg knapp, wenn man viel zusätzliche Software installieren möchte. Der 680 kommt wie alle Palms mit diverser vorinstallierter Software (im ROM) wie Doc2go zum Lesen und Bearbeiten von Office-Dokumenten, Versamail für eMail einschließlich IMAP und den üblichen Anwendungen für mp3, Audio pp. Der 680 ist die Empfehlung für den, dem der Palm TX als reiner Handheld entweder zu alt ist (Gerät und Software sind auf dem Stand von 2005) oder dem beim TX das Telefonteil fehlt. Hierfür gibt’s zwar den neuen schlanken Palm Centro, der allerdings nichts für Benutzer mit Wurstfingern ist (wie bspw. dem Schreiber dieser Zeilen) und dessen Display trotz 320×320 Auflösung doch etwas klein ist. Wer also ein “richtiges” Smartphone mit PalmOS sucht, hätte hier ein Schnäppchen gefunden. Mal sehen, wann der Preis wieder auf das übliche Niveau ansteigt.

EeeUser.com testet den neuen EeePC 900

Montag, 05. Mai 2008

In einem längeren Review beschreibt Eeuser.com die Vorzüge und auch Mängel des 900er EeePC gegenüber dem bisherigen Modell 701. Dank des nun verbauten schwachen 4400mAh-Akkus geht dem 900er erheblich früher der Saft aus. Was einmal an dem größeren Bildschirm, zum anderen an der zweiten SSD-Disk mit 16GB liegt, die im Inneren verbaut wurde. Besserung ist im Moment nicht in Sicht, allerdings dürfte es wohl auf die Art wieder eine Weile dauern, bis der EeePC 900 “normal” in D zu bekommen ist, mit größerem Akku noch etwas später (Herbst? Weihnachten?).

Eine Verbesserung wurde offenbar durch den Austausch der Controllerchips erreicht, die für Schreib- und Lesezugriffe des Flashspeichers zuständig waren. Den vollständigen Review ebd.

Letzte Beiträge

Seiten

Kategorien

tuxpost.de

Tuxpost ISO-Shop

Frischer Fisch

  • Zum “Schutz der Presse” ;-D RT @heiseonline: Urheberrecht: Spanien besteuert Web-Links bit.ly/1AiSgLK 2 Tagen ago
  • Der Qualitätsjournalismus kann vor lauter externen Trackern und Nutzerverfolgern kaum noch gehen (NZZ, Welt) Lädt sich den Wolf, lausig 2 Tagen ago
  • Der neuste Webdesign-Hype ist wohl das Tablet-Design für alle. Alles auf 1 Seite oder man verliert sich in verschachtelter Seitenstruktur 3 Tagen ago
  • Tipp: “Eine Lange Nacht über Erich Kästner” mit Udo Samel von 1999, Dradio Kultur Sa. 26.7. 00:05 bis 3:00 Uhr bit.ly/1nouSXL 3 Tagen ago
  • BBC streamt ihre Proms wie immer in Kofferadio-Qualität bei 48kbps, und das auch noch stockend. Pet Shop Boys live ging gar nicht 4 Tagen ago

Buchtipp