LibreOffice-Box veröffentlicht

Sonntag, 06. Februar 2011

Anlehnend an die PrOOo-Box für OpenOffice, die neben dem Hauptprogramm diverse Wörterbücher, Vorlagen und Hilfsprogramme auf einer DVD enthält, wurde auch für den OO-Fork LibreOffice ein vergleichbares Werk erstellt. Die LibreOffice-Box erfreut neben LibreOffice selbst für alle verfügbaren Betriebssysteme mit diversen Wörterbüchern und Vorlagen auch über einige Erweiterungen und Hilfsprogramme, wobei es sich wiederum um diverse alte Bekannte des OpenOffice-Projekts handelt, die natürlich mit LO kompatibel sind. Diese Zusammenstellungen sind besonders hilfreich, wenn man extern auf diversen Rechnern eine Alternative für Microsofts Office installieren will. „LibreOffice und die Inhalte der DVD stehen unter freien Lizenzen und können daher beliebig oft verwendet, kopiert und weiter gegeben werden.“

Artikel vom Sonntag, 06. Februar 2011, 21:41 Uhr in der Kategorie Software. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment