Ubuntu 9.10 ist da – Bittorent-Download

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Karmic Koala – was sich anhört wie eine neue CD der Flecktones (hieße dann wohl eher Cosmic Koala), ist diesmal wieder ein Ubuntu Release. Da die Server und Mirrors wie üblich zusammengebrochen sein werden, empfiehlt sich der Weg über Bittorrent. Und da die dazu nötigen torrent-Dateien auch auf besagten Servern liegen, hier die Original-Ubuntu-Torrents – die Liste wird im Laufe des Tages noch ergänzt, da speziell die DVD-Versionen erst spät veröffentlicht bzw. unterstützt werden. Also auf ins Getümmel!

In der Zwischenzeit, während der kosmische Koala im Hintergrund kommt, kann man sich noch einen recht unspektakulären Screenshot der Ubuntu 9.10 ansehen:

Kubuntu 9.10

Auf das Bild klicken zur Vergrößerung (im neuen Fenster, 1152×864).

DVDs

Ubuntu

Kubuntu

Ubuntustudio

Edubuntu

CDs

Ubuntu

Kubuntu

Xubuntu

Mythbuntu

Server

Netbooks

Tipp: Die CDs werden von Ubuntus Bittorrent-Servern aus unerfindlichen Gründen immer besser unterstützt als die DVDs, die reichlich zäh laufen.

Wie immer die Eigenwerbung mit dem Hinweis, daß es die CDs und DVDs auch im Tuxpost Shop für 1 Appel und 3 Eier als CDRs bzw. DVD-Rs zu kaufen gibt.

Artikel vom Donnerstag, 29. Oktober 2009, 15:42 Uhr in der Kategorie Distributionen. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

3 Comments »

  1. top!

    Comment: frank – 29. Oktober 2009 @ 23:57

  2. Danke/Thanks

    Comment: tom – 30. Oktober 2009 @ 13:04

  3. Echt super!
    Endlich nimmer zach langsam! = )

    Comment: Stefan – 25. November 2009 @ 19:43

Leave a comment