Easypeasy 1.5 freigegeben

Montag, 07. September 2009

Nach den sehr knappen Release Notes ist jetzt auch das ISO der neuen Easypeasy 1.5 Final Release freigegeben, einer modifizierten Ubuntu 9.04 mit angepaßtem Layout (Netbook Remix) und vor allem den benötigten Treibern für diverse Netbooks – und diese nicht ausschließlich für die EeePC-Familie. Gerüchten zufolge soll die 1.5 auch mit dem neueren EeePC 1005x laufen. Bei diesem hatte Asus wieder mal den Typ der Wifi- und LAN-Chips gewechselt, welche nur durch manuelles Gefrickel lauffähig zu bekommen waren (Dank an Deerhunter für den Link). Hier ist noch eine Anleitung, wie man auf dem 1005HA/1008HA die Backports für die Netzwerkunterstützung unter Ubuntu Jaunty einspielt.

Die 1.5 kommt mit „kernel 2.6.30 optimized for netbooks with faster startup built by Martin Bammer“, unterstützt eine ganze Reihe von Netbooks (welche genau geht aus den Release Notes nicht hervor), OpenOffice 3.1, Skype und dem unvermeidlichen Picasa. Download via Sourceforge, für 4 Euro ist die Easypeasy auch als Teil einer EeePC-Distributionssammlung hier im Tuxpost-Shop erhältlich.

Artikel vom Montag, 07. September 2009, 21:35 Uhr in der Kategorie EeePC. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment