Groupware Tine 2.0 Leonie (2009/07) Beta freigegeben

Donnerstag, 25. Juni 2009

Tine ist eine Abspaltung des eGroupware-Projekts mit dem Ziel eines kompletten Rewrites. Über die Zielsetzung und erste (erstaunliche) Ergebnisse hatte ich im Februar bereits etwas geschrieben. Mittlerweile sind in der aktuellen Beta (die offizielle stabile Version soll in ca. 3 Wochen kommen) neben dem bereits bekannten Adreßbuch ein Webmail-Modul und der Kalender integriert. Wer gerade den Linux-Tag in Berlin besucht, kann sich die Trunk-Version auch live ansehen (Halle 7.2a Stand 102a), Interessenten bekommen eine Version mit dem aktuellen Stand auch über SVN oder als Paket im Downloadbereich des Projektes (Beta sowie stabile Version). Eine Demo-Version (der Stable) ist ebenfalls in Betrieb, hier kann man live mit der Anwendung arbeiten. Feedback und Erfahrungsaustausch ist erwünscht und gern gesehen im Forum. Frohes Testen.

[Update] Inzwischen ist die Beta 2 freigegeben worden, die bereits alle features der finalen version beinhaltet incl. Kalender, ActiveSync etc.

Tags: , | Drucken Drucken
Artikel vom Donnerstag, 25. Juni 2009, 18:20 Uhr in der Kategorie Software. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment