Foresight Mobile Edition für Asus EeePC

Sonntag, 14. September 2008

ForesightForesight Linux ist eine auf rPath bestehende Linux-Distribution mit Gnome als Standard-Desktop. Besonderer Wert wird dabei auf die Aktualität der Komponenten gelegt, insbesondere findet man in den aktuellen Versionen immer auch den aktuellsten Gnome-Desktop und entsprechende Tools vor. Zusätzliche Software läßt sich über den distributionseigenen Paketmanager Conary nachinstallieren.

Das Foresight Projekt hat nun die erste offizielle Version für die im Moment sehr beliebten Netbooks herausgebracht, u.a. für den Asus EeePC. Neben diversen Anpassungen für die geringere Bildschirmauflösung hat man sich leider auch für Ubuntus Netbook Remix Oberfläche als Programmstarter entschieden, allerdings soll dies leicht abschaltbar sein. Zwei nicht ganz unwichtige Bugs sind noch nicht gefixt: Power off und Wifi nach Resume gehen (noch) nicht – ähnliche Probleme haben ein paar andere Distributionen, die man auf dem Asus Netbook einsetzt, allerdings ebenfalls. Release Notes und Download-Link auf der Projekt-Homepage.

Die Foresight ersetzt übrigens die inzwischen etwas betagte Xubuntu 7.10 in der EeePC-ISO-Zusammenstellung im Tuxpost-Shop. (Snapshot oben: Foresight Projekt)

Artikel vom Sonntag, 14. September 2008, 13:04 Uhr in der Kategorie EeePC. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment