Programme zur Fussball-EM 2008

Donnerstag, 05. Juni 2008

FussballVorzugsweise für den Palm. ;-) Die üblichen Verdächtigen haben auch zur diesjährigen Veranstaltung ihre bewährten Ligenverwaltungen für die EM 2008 angepaßt – teils Freeware und teils Shareware rsp. (in Maßen) kommerziell.

  • Von Thomas Pundt kommt Euro2008, ein Spielplan- und Tabellentool für den Palm, das neben Deutsch in diversen Sprachversionen vorliegt und die bekannten Features aus der Pundtschen Softwareschmiede hat. Seine Website hat auch einige Screenshots der Version EM2004. Wer eine Freeware für diverse Sportligen sucht, ist bei ihm gut aufgehoben.
  • Robert Mützner hat eine spezielle Version seiner Palm-Software Liga Total 2 für die EM2008 herausgebracht. Während die „große“Ligenverwaltung Shareware ist, gibt es die abgespeckte Version, die ausschließlich die EM verarbeiten kann, kostenlos. Nebenbei bemerkt eine prima Werbung für die kostenpflichtige Variante – das EM-Programm basiert auf dem Turniermodus der großen Version. Wem’s gefällt, kann sich zum Saisonstart der Bundesliga dann die Ligenverwaltung „Liga Total 2“ zulegen. Wärmstens empfohlen.
  • Verwaltung von Fußballtipps: Von der Windows-Software WinTipper BL, die auch sehr gut unter Wine läuft, gibt es eine Version speziell für die EM namens Europa Fussball Tipp 2008. Im Prinzip ist das ein aufgebohrtes WinTipper zum Preis von 10 Euro – mit Gutschein bei Softwareload geht’s auch etwas billiger. Auch noch so abseitige Punktregelungen lassen sich einstellen, zudem bietet das Programm wie WinTipper eine recht ausführliche Statistik – der Tipper und ihrer verunfallten Tipps. Datenaktualisierung via Internet, das EM-Tool aktualisiert auch Aufstellungen, Karten usw.
Artikel vom Donnerstag, 05. Juni 2008, 14:21 Uhr in der Kategorie Tools. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment