Sidux: Interview mit Chris Hildebrandt

Montag, 24. März 2008

Distrowatch Weekly Nr. 245 vom 24.3.2008 hat ein längeres Interview (rsp. einen e-Mail-Wechsel) mit Chris Hildebrandt, einem der Hauptentwickler des Sidux-Projekts. Wer sich für diese Live-CD auf Debian-unstable-Basis (Sid) interessiert, erhält hier ein paar Hintergründe über die Entwicklungsarbeit, wie man ein Debian unstable halbwegs stable bekommt (es fallen diverse Patche und Bugreports für die Debian-Maintainer ab) und wieviele Leute sich die Arbeit an einer solchen Distribution teilen.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Montag, 24. März 2008, 13:36 Uhr in der Kategorie Linux misc. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment