Ubuntu 7.10 Downloads

Mittwoch, 17. Oktober 2007

UbuntuWenn am Donnerstag die Ubuntu Gutsy freigegeben wird, dürfte nicht nur ein Teil des Netzes halbtot sein, selbst die Torrent-Dateien für den Bittorrent-p2p-Download werden z.T. unerreichbar sein, da erfahrungsgemäß auch linuxtracker.org down sein wird. Tipp: Auf die Ubuntu-Spiegelserver ausweichen, die neben den ISOs auch die Torrents vorhalten. Den direkten Download der ISOs sollte man unbedingt meiden, da hier Modemgeschwindigkeit droht!

Für CDs: http://xx.releases.ubuntu.com
Für DVDs: http://xx.cdimage.ubuntu.com

Für xx ist der jeweilige Ländercode einzusetzen, also bspw. „se“ für Schweden usw. Das Ausweichen auf Bittorrent ist dringlichst anzuraten. Wem das alles zu nervenaufreibend ist, kann auch wie gehabt im Tuxpost Shop die CD-Rs bzw. DVD-Rs bestellen. ;-) „Gesaugt“ wird via p2p in der Reihenfolge des Bestelleingangs. Im Moment liegt die Ubuntu DVD vorn, es bestehen also gute Chancen für den Versand am Freitag. Eine Übersicht der Neuerungen in der Gutsy hat übrigens ubuntuusers.de in einem mehrteiligen Artikel.

[Update] Seite heute Mittag ist die 7.10 auf den Spiegelservern, die bereits am frühen Nachmittag etwas „zäh“ reagieren. ;-) Bittorrent läuft gut, daher wie gehabt der Verweis auf diese Bezugsmöglichkeit. Oder hier im Shop ordern, Versand ab Freitag. In der Zwischenzeit kann man sich die Wartezeit mit der 7.10-Tour bei ubuntu.com verkürzen.

Artikel vom Mittwoch, 17. Oktober 2007, 03:21 Uhr in der Kategorie Distributionen. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment