datatool-Paket integriert BibTeX-Datenbanken

Donnerstag, 23. August 2007

LaTeXDas Datatools-Paket für LaTeX von Nicola Talbot bietet dem Autor eine vereinfachte Schnittstelle zum Umgang mit „Flat File“-Datenbanken. Daten können sortiert, manipuliert sowie selektiert und bei der LaTeX-Ausgabe ins jeweilige Endformat eingebunden werden. Darüberhinaus lassen sich auch 2D-Grafiken aus den Daten erzeugen u.v.m. Das Paket hat eine ausführliche Dokumentation von rund 350 Seiten(!), von denen für den Anwender rund die Hälfte interessant erscheinen – der Rest ist Paketdokumentation und insbesondere für Paketentwickler relevant. Auf das LaTeX-Paket csvtools, das in dieser Wundertüte aufgegangen ist, wurde ja bereits im Juli an dieser Stelle hingewiesen.

Die aktuelle datatool-Version 1.0.2 ermöglicht nun auch die Einbindung von BibTeX-Datenbanken, die ins datatool-Format umgewandelt werden und sich danach wie die übrigen csv-Daten verarbeiten lassen. Auch ausgefallene Bibliographie-Formate sollten damit möglich sein. Allerdings warnt der Paketautor davor, daß bei sehr umfangreichen Datenbanken das arme LaTeX etwas ins Schwitzen kommen könnte, sodaß dieser Weg eher für Spezialitäten gedacht ist.

  • [2007,manual] bibtex Go to document
    Talbot, N. (2007). Datatool v 1.01: Databases and data manipulation.
    @MANUAL{ tal07, title = {datatool v 1.01: Databases and data manipulation},
      author = {Nicola Talbot},
      year = {2007},
      url = {http://theoval.cmp.uea.ac.uk/~nlct/latex/packages/index.html\#datatool}
    }
Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Donnerstag, 23. August 2007, 17:03 Uhr in der Kategorie LaTeX. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment