Univention Corporate Server in kostenloser Version

Mittwoch, 23. Mai 2007

Der Univention Corporate Server des Bremer Distributors Univention ist jetzt in einer kostenlosen Version „free for personal use“ erhältlich (Originalquelle: pro-linux). Die 1,6 GB große DVD der Personal Edition hat den identischen Paket- und Funktionsumfang wie kommerziell erworbene Versionen, einsetzbar

  • „als einfach aufzusetzender Linux Home-Server für File/Print-Dienste, DNS, DHCP, Proxy
  • als Anmelde-Server für Windows-Systeme mit einfacher, umfassender Berechtigungskonfiguration
  • als Mail- oder Groupware-Server, basierend auf UGS (Kolab2) oder der integrierten Scalix Community-Edition
  • als Linux-Desktop-System oder Thin Client mit einfacher Administration“

Lediglich die Nutzeranzahl ist auf fünf beschränkt, größere Wohngemeinschaften stoßen bei Univention aber auf Wohlwollen. ;) Wer die Scalix-Groupware in der „Community Edition“ installieren wollte, war bisher auf ein bereits installiertes SuSE oder Redhat in der kommerziellen Variante (Enterprise) angewiesen, die Installation auf anderen Systemen wurde nicht unterstützt rsp. war eine arge Frickelei, da man den automatischen Scalix-Installer nicht verwenden konnte. Beim UCS ist Scalix bereits ins System integriert und läßt sich über die zentrale Server-Management-Konsole verwalten.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Mittwoch, 23. Mai 2007, 20:33 Uhr in der Kategorie Distributionen. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment