VMWare Server im Ubuntu Repository

Dienstag, 01. Mai 2007

Der VMWare Server zur Verwaltung virtueller Maschinen ist nun auch über das Ubuntu Commercial Repository installierbar. Die manuelle Installation der Pakete, die direkt bei VMWare zu bekommen sind, ist zwar im Prinzip nicht weiter kompliziert, jedoch umgeht man so eventuelle Schwierigkeiten beim Erstellen der Kernelmodule etc. Zur Installation muß vorher das Commercial-Repository hinzugefügt werden mit

deb http://archive.canonical.com/ feisty-commercial main

in /etc/apt/sources.list.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Dienstag, 01. Mai 2007, 19:57 Uhr in der Kategorie Software. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment