Ubuntu Feisty Fawn ist da

Donnerstag, 19. April 2007

UbuntuFalls „das Internet“ bis zum Wochende etwas langsamer als gewohnt sein sollte, findet man eine der Ursachen auf den Servern von Ubuntu.com. Genauer: The latest and greatest Ubuntu ever ist da. ;-) Im Moment werden die DVDs gerade auf den Mirrorservern freigegeben, den Anfang macht auf der Hauptseite die DVD-Version für AMD64-Maschinen:

http://cdimage.ubuntu.com/releases/feisty/release/

Die CDs bekommt man unter:

http://releases.ubuntu.com/feisty/

Im Wurzelverzeichnis http://releases.ubuntu.com findet man auch die übrige Verwandtschaft wie die Kubuntu (mit KDE), Edubuntu (für Schulen mit Terminalserver) und die Xubuntu (mit XFce). Wie immer bei diesen gigantischen Datenmengen der Verweis auf die Möglichkeit, die DVD-Images über Bittorrent zu ziehen. Das entlastet nicht nur die Server, sondern geht auch erheblich schneller, da auf Ubuntu-Seite traditionell für ordentlich Bandbreite gesorgt wird. Und wem das alles zu mühselig ist oder wer kein DSL hat, kann die DVDs rsp. die gebrannten ISOs auf DVD-R (kombinierte Live-DVD mit Installationsmöglichkeit auf Platte) auch im Tuxpost Shop kaufen für schlappe 4 Euro/Stück plus Versandkosten (2 Euro pauschal pro Sendung), für x86-Maschinen und AMD64er. Versand erfolgt im Verlauf des Freitags.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Donnerstag, 19. April 2007, 13:19 Uhr in der Kategorie Distributionen. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment