CustomizeGoogle Firefox Add-on

Dienstag, 13. März 2007

FirefoxDie meisten Firefox-Addons, die sich mit Google beschäftigen, bieten meistens Unterstützung im Umgang mit der Suchmaschine an, etwa indem die Abfragefunktion oder der Zugriff auf Gmail etc. vereinfacht wird. Das Add-on CustomizeGoogle macht dies im Prinzip auch, geht aber den umgekehrten Weg – indem es versucht, den Benutzer vor allzuviel Schnüffelei seitens des Suchmaschinenbetreibers zu schützen. Besondere Aufmerksamkeit gilt u.a. den Cookies, die Google den Nutzern auf die Platte krümelt, indem z.B. die individuelle UID beim Besuch der Webseiten anonymisiert wird. In Verbindung mit Gmail/Calender/Adressbuch ließen sich sonst recht einfach konkrete Nutzerprofile erstellen, dazu bräuchte man nicht einmal die gespeicherten Mails indexieren – ein Abfrage- und Link-/“Klick“profil in Verbindung mit Google Analytics würde schon ausreichen. Den Bundesdatenschutzbeauftragten grauste es bereits letztes Jahr angesichts des Apparats, den Google zur Nutzeranalyse inzwischen auffährt. Dabei ist es ansich schnurzegal, ob Google nun die gesammelten Daten an staatliche Stellen weiterreichen oder an Werbekunden weiterverkaufen könnte.

Neben dem Schutz der Privatsphäre (soweit überhaupt möglich) gibt es noch diverse Optionen, den Datenmüll in den Suchergebnissen zu begrenzen, Werbung zu unterdrücken u.v.m. Nebenbei gibt das Add-on auch einen Eindruck, was bei Google unbemerkt vom Nutzer so alles abgefragt und gespeichert wird.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Dienstag, 13. März 2007, 00:37 Uhr in der Kategorie Software. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment