Jedem seine eigene Distro

Donnerstag, 15. Februar 2007

DocsDas CyberPunkCafe hat einen langen Artikel How to remaster Linux into your own distrobution. Schwarze Schrift auf dunkelbraunem Grund, brushed-metal. Wer davon keine Augenschmerzen oder Schlimmeres bekommt, amüsiert sich an Kiddiesprech wie

Wha wha wha? yeah. Everyone claims to be a elite. They can do this and that. They also wont explain how to do things, they tell you to read the ‚man‘ pages or try this and that before asking for help. Frustrating. Forget that. Here you go, its yours. complete. (..) This guide will show you the ease of customization. And what needs to be looked into.

In dem Stil geht’s dann weiter. „To begin your journey: Start Here-Part1.“ Der Rest des mehrteiligen Artikels ist dann trotzdem lesenswert.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Donnerstag, 15. Februar 2007, 03:23 Uhr in der Kategorie Docs. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment