Kostenlose professionelle Fonts

Dienstag, 17. Oktober 2006

NotizDie aktuelle c’t 22/2006 vom 17.10.2006 hat einen Heftschwerpunkt zum Thema Fonts (Font-Workshop). Beschrieben wird u.a., woran man professionelle Schriftarten von der Billigware unterscheiden und wo man gute Freeware-Fonts bekommen kann (z.B. die im Artikel angesprochenen Lido STF, Charis SIL, Gentium, Pigiarniq und Unibody. Alle Links zu den Artikeln stehen in der Heftübersicht, die Links zum Download der Fonts sind über den c’t-Softlink erreichbar. Lizenzbedingen auf der jeweiligen Herstellerseite beachten.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Dienstag, 17. Oktober 2006, 22:49 Uhr in der Kategorie Software. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment