Kanotix auf externer USB-Platte installieren

Montag, 24. Juli 2006

Mad Penguin hat einen schönen Fund gemacht: Biohackery Weekly / Issue 2 / 20 July 2006 beschreibt detailliert, wie man Kanotix auf einer externen Platte installiert.

This is a detailed description of the steps taken to setup Kanotix Linux on a USB external drive – creating a extremely portable Linux system with a persistent home directory, the ability to add extra applications, and provide storage accessible on Windows, Macs, and other Linux computers.

Allein der originelle Pinguin mit Gasmaske als Seitenlogo lohnt den Besuch.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Montag, 24. Juli 2006, 18:41 Uhr in der Kategorie Distributionen, Docs. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment