Skript Internetrecht in neuer Auflage

Freitag, 07. Juli 2006

DocsWie Heise bereits meldete, gibt es das „Skript Internetrecht“ des Juraprofessors Thomas Hoeren in seiner sechsten Auflage zum kostenlosen Download über seine Webseite an der Uni Münster. Berücksichtigt wurden demnach alle Urteile, die bis Anfang 2006 bekannt geworden sind. Einbezogen wurde auch die famose „Reform“ des Urheberrechts und deren Folgen für Wissenschaft und Forschung. Heise:

Auf die Frage, warum er das Skript kostenlos im Web publiziert, entgegnet Thomas Hoeren, das Internetrecht sei in ständiger, rasanter Bewegung. „Bei einer Buchveröffentlichung besteht die große Gefahr, nicht mehr up to date zu sein“, so der Juraprofessor.

Und der Leserkreis dürfte auch deutlich kleiner sein. Wer als Sitebetreiber nie vor Günni und seinen abmahnenden Kollegen sicher sein kann, wird sowas zu schätzen wissen.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Freitag, 07. Juli 2006, 02:32 Uhr in der Kategorie Docs. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment