Perl für alle Fälle

Donnerstag, 23. März 2006

tuxEiner dieser nützlichen Artikel der Art „kann man immer gebrauchen“ findet sich auf NewsForge: Command line Perl for sysadmins befaßt sich mit den Kommandozeilenoptionen von Perl und der Bearbeitung von Textdateien.

Using perl -e allows you to specify a script right on the
command line. It’s a powerful, underused feature even for people who
use Perl regularly. Perl’s powerful command line options make it a more
flexible replacement for sed, awk, and even vi.

Dazu diverse Beispiele, insbesondere zum Bearbeiten großer Dateien rsp. Datenmengen.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Donnerstag, 23. März 2006, 01:26 Uhr in der Kategorie Linux misc. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment