OpenOffice Vorlagenwettbewerb

Sonntag, 05. Februar 2006

OpenOfficeDer deutschsprachige Teil des OpenOffice.org-Projekts ruft zu einem Vorlagenwettbewerb für OpenOffice 2 auf. Die Preise sind zwar nicht sonderlich sexy, was jedoch nichts daran ändert, daß im Gegensatz zur Microweich-Konkurrenz kaum Vorlagen und Makros zu bekommen sind, von Zusatzsoftware ganz zu schweigen. Wer also die bisherige Kollektion der üblichen Verdächtigen ergänzen möchte und irgendwelche interessanten selbstgestrickten Vorlagen besitzt, möge sich am Wettbewerb beteiligen oder sie gleich dem Projekt zur Verfügung stellen. Allerdings seh‘ ich auf der Projektseite nur Aufrufe zur Mitarbeit beim Projekt selbst – dann darf man sich auch nicht über mangelnde Vorlagen aus der Community beschweren. Na wenigsten kommt jetzt dieser halbtote Bereich etwas in Schwung.

Wo wir schon beim Thema sind: Die Humboldt-Uni Berlin hat Vorlagen für Dissertationen und Diplomarbeiten online, jeweils für Wörd und OpenOffice ab v1.1 sowie LaTeX-Hilfen zur Veröffentlichung von PDFs auf deren EDOC-Server, was eine gewisse Einheitlichkeit beim Layout garantieren soll.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Sonntag, 05. Februar 2006, 16:54 Uhr in der Kategorie Software. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment