PCLinuxOS: Getting to Know Texstar

Sonntag, 29. Januar 2006

PCLOStuxmachines.org veröffentlicht heute ein Portrait von Texstar vom Februar 2005. Wer den noch nicht kennt: Entwickler der PCLinuxOS Live-CD und über Jahre Paketbauer für Mandrake-Distributionen. Was an dem so interessant ist? Dessen Pakete hatten immer das, was den Mandrake-RPMs meist fehlte, und entsprechend grandios ist seine eigene Distribution geworden. Bleibt zu hoffen, daß es von der Live-CD bald lokalisierte Versionen gibt, im Moment ist das alles English only. Wer als Mandrake-Fan die aktuelle Entwicklung bei Mandriva nicht mag, kann sich testweise die PCLOS-Live-CD auf Platte installieren und zieht die Sprachpakete nach der Platteninstallation übers Netz.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Sonntag, 29. Januar 2006, 15:23 Uhr in der Kategorie Distributionen. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment