Metro – Nahverkehrsplan auf dem Handheld

Sonntag, 22. Januar 2006

metroMétro – The ultimate public transport guide for your PDA or Smartphone“ ist eine Freeware zur Routenplanung im öffentlichen Nahverkehr. Erhältlich in 38 Sprachversionen (u.a. deutsch), werden mehr als 300 Städte (weltweit) unterstützt – im ungünstigsten Fall sind nur U-Bahn-Linien enthalten, bei manchen Städten gibt es das komplette Busnetz dazu (575 Stationen in London, 785 in New-York, 1600 in Tokyo, 839 in Paris). Die Liste reicht (alphabetisch!) von Aachen bis Zwickau. ;-) Je nachdem, ob es für eine bestimmte Stadt Supporter gibt, werden auch eher exotische Örtlichkeiten aufgeführt. Installiert werden müssen nur die Städte, die auch wirklich benötigt werden. Ein paar Highlights:

  • Unterstützung bei der Stationssuche (per Menü oder bei der Texteingabe)
  • Stationsliste jeder Linie
  • Berücksichtigung der Uhrzeit (in ausgewählten Städten)
  • Sehenswürdigkeiten
  • Monatliche Aktualisierung

Das Programm selbst ist nur 65 KB groß (Palm), die Berliner Datenbank (als Beispiel – Bahnen, Express-Buslinien) ebenfalls. Die Installation der Städtedatenbanken auf Erweiterungskarten wird unterstützt. Erhältlich ist Métro für
PalmOS, PocketPC, MS Smartphone, Symbian UIQ/SonyEricsson, Symbian S60/Nokia, Symbian S80/Nokia, Symbian S90/Nokia.

Die Originalgröße (320×320) vom Palm-Display s. hier (im neuen Fenster) mit einem Berliner Beispiel.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Sonntag, 22. Januar 2006, 18:56 Uhr in der Kategorie Tools. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment