SSH auf dem Palm

Samstag, 14. Januar 2006

tusshTuSSH ist ein (Freeware-)SSH-Client für Palm OS > 3.5 mit SSH2-Support, ein paar Einschränkungen stehen im Readme. Bei Geräten mit hochauflösendem Display erhält man ein volles 80×25 Farbterminal. Cool. Authentifizierungsmethoden sind Keyboard-interactive, Public Key, Password. Virtual Grafitti Handling, Multiple terminal type support, Private Key Import u.a.

Selbst in der hintersten Pampa kommt man jetzt (einen Funkmast fürs Handy vorausgesetzt) an den/die Server ran. Auf der Gegenseite läuft dann hoffentlich der Midnight Commander, ehe man sich als Rastelli des Eingabestifts betätigen muß.

Tags: | Drucken Drucken
Artikel vom Samstag, 14. Januar 2006, 20:31 Uhr in der Kategorie Tools. Sie können Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Kommentar hinterlassen oder einen Trackback von Ihrem Weblog senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

No comments yet.

Leave a comment